ADEDE wurde mit der Untersuchung und der anschließenden Räumung des Strandes und der Gezeitenzone für den Ausbau des Hafens von Calais beauftragt.

Während beider Weltkriege war Calais strategisch besonders wichtig, da hier der Hafen liegt, der der englischen Küste am nächsten ist und sich zugleich am schmalsten Schifffahrtsweg in der Nordsee befindet. Daher ist es also kein Wunder, dass diese Position sowohl durch Artillerie als auch durch Sperrgebiete in Form von (See-) Minenfeldern aufs Schwerste verteidigt wurde. Und dann gab es natürlich noch das Küstenabwehrsystem, im II. WK bekannt unter dem Namen “Atlantikwall”, das mit Sprengkörpern gerüstet war. Zusätzlich fanden in Calais schwere Bodenkämpfe zur Verteidigung von Dünkirchen im Jahr 1940 statt. Schließlich wurde Calais wegen der Nähe zu England eine potentielle Bedrohung und damit ein Primärziel für taktische Bombardements durch die Alliierten gegen Kriegsende.

IMG_0324

Nußknackermine, am Strand, zur Seite gekippt. Wenn ein Schiff gegen die Schiene fährt, wird der Sprengkörper ausgelöst, der sich in der Betonhülle befindet.

IMG_4277

Ein Teil der Ernte: Artilleriegeschosse neben scharfen Unterwasserbomben.

Afbeelding28

Ein Eindruck, wie der Strand von Calais um 1944 ausgesehen haben mag.

Man konnte sicher davon ausgehen, dass die Strände in Calais eine beträchtliche Menge an Blindgängern hervorbringen würden. Dies wurde durch die Untersuchungsergebnisse bestätigt, die eine Vielzahl von magnetischen Anomalien zeigten, von denen jede einzelne ein Blindgänger hätte sein können. Schon bald nach Beginn der Räumungsarbeiten wurde klar, dass die Verteilung der Blindgänger recht groß war, da jedes vierte Target tatsächlich ein ein Blindgänger war. Wir fanden französische, britische und deutsche Granaten, ferngesteuerte Unterwasserbomben, Panzerabwehrminen und sogenannte Nußknackerminen

Magnetometer

Messmethode, um eisenhaltige Metalle im Boden zu finden.


EM61

Elektromagnetik 61 ist eine aktive magnetische Messtechnik mit nach unten gerichtetem Signal. Sie spürt alle Metalle auf und wir verwenden sie an Land und Unterwasser.


Gepanzerter bagger mit druckfester Kabine

Unsere Bagger sind darauf ausgelegt, den Fahrer vor Explosionen zu schützen.