Als Teil der Komplettsanierung des Bahnhofs von Mechelen und seiner Umgebung leitete ADEDE die Kampfmittelräumung und die archäologische Ausgrabung auf der Baustelle.

Die feindliche Infrastruktur war ein wichtiges Target für die Alliierten im II. WK. Im Vorfeld und auch nach der Invasion wurden alle Bahnhöfe, Brücken, Rangierbahnhöfe und Häfen regelmäßig von den Alliierten bombardiert, um den Transport von Truppen und Munition an die Front zu stoppen. Im Zuge dieser Strategie wurde auch Mechelen regelmäßig bombardiert. Nicht explodierte Fliegerbomben können tief in den Boden eindringen. Da ihr Gehäuse aus Stahl ist, sind sie am Besten mit magnetischen Messmethoden zu detektieren. Zur Unterscheidung von magnetischen Signalen, die nicht von etwaigen Blindgängern stammen, wie z.B. Signale von den Bahnschienen, Brücken oder Überlandleitungen, wurden zur magnetischen Untersuchung Bohrlöcher genutzt.

brugmech.jpg

Die Kampfmittelsondierung in Gebieten mit Eisenbahngleisen ist gar nicht so einfach. Fast wie das Finden einer Nadel im Heuhaufen.

mechelenwater.jpg

Als Teil des Projektes wurde eine Unterwasser AUV Messung durchgeführt.

mechprofielstaander.jpg

Überbleibsel der ersten Anfänge der westeuropäischen Industrialisierung

Abgesehen von den Auswirkungen des II. WK auf die Gegend hat Mechelen außerdem den ältesten Bahnhof in Belgien. Der Belgische Denkmalschutz erkannte dies und verlangte eine komplette archäologische Untersuchung und Ausgrabung des Projektgebietes. ADEDE hat sowohl die Kampfmittelräumung als auch die archäologische Ausgrabung durchgeführt. Beide Missionen wurden in einem Angriffsplan zusammengefasst, der sowohl dafür sorgte, dass die Arbeiter geschützt wurden, als auch dafür, dass ein wichtiger Teil von Mechelens Stadtentwicklung und geschichtlichen Erbes aufgezeichnet wurde.

Magnetometer

Messmethode, um eisenhaltige Metalle im Boden zu finden.


Gepanzerter bagger mit druckfester Kabine

Unsere Bagger sind darauf ausgelegt, den Fahrer vor Explosionen zu schützen.


Granatsplitterschutz

Um Gebiete mit Explosionsrisiko abzugrenzen, liefern wir Schutzvorkehrungen für Baustellen, um das Verletzungsrisiko für Personal durch Granatsplitter beiseite zu schaffen.


AUV

Das Autonome Unterwasser Vehikel ist ein Roboter, der Side Scan Sonar und Multi Beam Sonar mitführt und mit einem schleppbaren Magnetometer ausgerüstet werden kann.


EM61

Elektromagnetik 61 ist eine aktive magnetische Messtechnik mit nach unten gerichtetem Signal. Sie spürt alle Metalle auf und wir verwenden sie an Land und Unterwasser.